Frühere Saisons hier:
Anmeldung



Besucherzähler
Statistiken
Benutzer : 72
Beiträge : 130
Weblinks : 21
Seitenaufrufe : 300262

Im ersten Pflichtspiel 2015 konnte der SSV 1863 Sayda I keine Punkte einfahren.
Dabei startete das Schrammteam in Hälfte eins gut, konnte aber von der 30. bis zur 75. Minuten nur wenig begeistern. Die Gastgeber vom SV Lichtenberg II rissen auch keine Bäume aus, erzielten aber den Treffer des Tages und waren damit effizienter.
In der Anfangsphase war Sayda wie erwähnt das bessere Team und hatte Vorteile im Umkehrspiel. Dabei musste Lichtenberg drei gefährliche Situationen überstehen. Die dickste SSV Möglichkeit kam nach C. Schlegel Vorarbeit zu Stande der D. Hiekel mustergültig bediente. David legte den Ball auch am Tormann vorbei aber der Ball wurde noch von der Linie geschlagen. Auf der Gegenseite hatte Lichtenberg II ebenfalls eine dicke Chance zur Führung. Nach einem Eckball konnte aber SSV-Tormann D. Burghardt, der in seinem ersten Spiel diese Saison eine gute und sichere Leistung zeigte, eine klasse Handabwehr zeigen. Strittigste Szene in Hälfte eins war ein Foul an SSV-Stürmer Schlegel im Strafraum, nach einem Check von Hinten blieb die Pfeife des gut leitenden, jungen Schiri aber stumm.
Was sich vor der Pause schon etwas anbahnte, setzte sich auf Seiten den SSV in den folgenden 30 Minuten fort. Wenig Spielwitz, lange Bälle auf dem „kleinen“ Spielfeld und kein richtige Druck auf das Gästegehäuse. Lichtenberg zeigte mehr Einsatz oft auch hart an der Grenze und erzwang sich in der 57. Spielminuten den Siegtreffer. Die SSV-Abwehr hatte eigentlich schon zweimal den Ball geklärt aber im dritten Versuch brachte Haustein den Ball dann doch im Kasten unter - 1:0. Das Spiel plätscherte mehr oder weniger dahin und als der SSV das Ende kommen sah, wurde dann wieder etwas Fußball gespielt. Die große Chance zum Ausgleich gab es dabei aber nicht mehr. Ein Schuss der mehr ein Heber war, klatschte von D. Härtwig auf die Lattenkante. Aus einem Konter heraus verpasste Lichtenberg in der 90. Minute noch das 2:0.
Am Ende kommt Lichtenberg zu nicht unverdienten drei Punkten ohne aber wirklich das bessere Team gewesen zu sein. 
BILDER folgen am SONNTAG !


Die SpG. Clausnitz/Sayda II hat ebenfalls ein Auswärtsspiel vor der Brust.
Dabei geht es aber nicht weit in den Kreis hinaus sondern nur in den Nachbarort nach Neuhausen. Nach dem etwas unglücklichen 2:2 am vergangenen Wochenende gegen Falkenau will man gegen den FV Neuhausen/Cämmerswalde II erneut offensiv spielen um was Zählbares mitzunehmen.
- Anstoß auf dem Neuhausener Sportplatz ist am SONNTAG bereits 13:00 Uhr!


Weitere SSV-Begegnungen am Wochenende:
- SpG Großhartmannsd/Zethau - E- Jugendteam 2 : 16 (1:6) Tore: Sarah,Glenn,Emma,Luca,Bruno,Julian
- TuS Großschirma - SSV/TuS Alt-Herrenteam - ABSAGE von SpG. Sayda/Voigtsdorf
- BSC Freiberg II - D- Jugendteam 0 : 4 (0:2) Tore: Jonas, Kim, Joshua
- VSG Marbach/Sch. - Damenteam Spiel verlegt (auf Samstag 25.4. 10:30 Uhr)
- B- Jugendteam hat spielfrei ...
 
Da der BSC Freiberg III vor der Saison zurückgezogen hat und als Absteiger diese Saison feststeht,
hat jedes Team zweimal spielfrei.  Dieses WE ist das der SSV Sayda.
Alle anderen Teams bestreiten am Samstag und Sonntag den 14. Spieltag! Der SSV 1863 Sayda I gewinnt das Testspiel beim SV 90  PFAFFRODA 4 : 0
Kurzinfo:
Zu einer 90 Minütigen Trainingseinheit kamen heute einige Spieler des SSV Sayda I. Im Trainingsspiel beim SV 90 Pfaffroda sprang dabei ein 4:0 Sieg heraus. In einem freundschaftlichen Spiel überwogte beim SSV Sayda die Erfahrung gegenüber dem jungen Pfaffrodaerteam. Rodney P. mit einem Schuss und Roberto K. per Direktabnahme einer Rayko R. Ecke brachten die 2:0 Pausenführung.
Nach der Halbzeit boten beide Teams viel Leerlauf und Ballannahmeprobleme auf dem schwer bespielbaren Boden. Zwei Gastspieler des SV 90 präsentierten sich im SSV Team. Leon Klemm war es dann auch der eine Rayko R. Eingabe zum 3:0 verwertete. Den Schlusspunkt setzte David H., der einen Nachschuss im Tor unterbrachte. Der SSV-Dank geht neben Leon Klemm auch an Marcel Andre für sein kurzfristiges Mitwirken.


„Wir haben heute zwei Punkte liegen gelassen“ so fasste Coach Sandig A. die erste Partie nach der Winterpause gegen den TSV Falkenau II zusammen.
Dabei hatte es nach ruhigem Start nach 10 Minuten „geklingelt“. Einen platzierten Eckball von S. Lippmann versenkte Jonathan Einert sehenswert per Kopf im Dreiangel zur Heimführung.  M. Schurig und S. Morgenstern hätten wenig später das Ergebnis erhöhen können aber sie scheiterten am Gästekeeper. Auf der anderen Seite vereitelte P. Wolf im SpG. Kasten die dickste TSV Chance mit einem klasse Reflex im 1 gegen 1. Kurz vor dem Pausenpfiff war Peter dann aber geschlagen als er einen weiten Freistoß nicht über die Latte lenken konnte - 1:1.
In der Halbzeitansprache wurden einige Dinge angesprochen die auch überraschenderweise umgesetzt wurden. Die elf Falkenauer kamen kaum noch aus ihrer Hälfte heraus und konnten sich an diesem Tag bei ihrem Tormann O. Lange bedanken der eine ganz starke Partie machte. Selbst eine Dreifachchance konnte von der Spielgemeinschaft Clausnitz/Sayda II nicht im Tor untergebracht werden. Weitere auch sehenswerte SPG. Angriffe verpufften meist beim letzten Pass in den Rücken der TSV Abwehr. Das Sinnbild war dann nach 70 Minuten als ein Falkenauer den Ball ins eigene Tor ablenkte  - 2:1.
Die Führung hielt aber nicht lange stand. Bei der wahrscheinlich einzigen richtig gefährlichen Situation im SpG.-Strafraum konnte die Defensiv den Ball nicht entscheiden klären und der kleinste Gästespieler traf zur Freude seiner Mitspieler zum erneuten Ausgleich – 2:2.
Die Spg. wirkte nicht geschockt und machte sich nach zwei Spielerwechseln gleich an die Arbeit die erneute Führung zu erzielen. An diesem Tag sollte aber trotz drei weiterer Riesenmöglichkeiten nichts mehr gelingen. Einen großen Anteil hatte dabei wie erwähnt der Tormann der Gäste und die Abschlussschwäche des Gastgebers.


Weitere SSV-Begegnungen am Wochenende:
- E- Jugendteam - SG Dittmannsdorf I 3 : 1 (1:1) Tore: 2x S. Dittrich, B. Fritzsche
- D- Jugendteam - Siebenlehner C- Juniorinnen 15 : 0 (8:0) Tore: u.a. 6x J. Dittrich, 3x A. Meinig
- SV Leubsdorf/Erdm-Aug. - B- Jugendteam 1 : 2 (0:1)Tore: L. Eckhardt, J. Jablinski
- Damenteam - TSV Dittersbach 2 : 2 (1:2) Tore: K. Pohler, C. Butze
- HIER der neue "SPIELPLAN 2015" des Alt-Herren Teams ONLINE !
 

Am 12.3.2015 fand in den Räumen der Sport- und Begegnungsstätte am Sportplatz in Sayda die Jahreshauptversammlung des SSV 1863 Sayda e.V. statt.
Neben den üblichen Berichten und Revisionsberichten standen neben der Wahl des neuen (alten) Vereinsvorstandes auch drei Ehrungen auf dem Ablaufplan.
In diesem Jahr wurde auf ein Mitglied der Abteilung Fußball des SSV, nach sehr vielen engagierten Jahren in Fußballschuhen und Leitungspositionen, mit der Ehrenmitgliedschaft im Verein bedacht.
Das Net-Team Sayda gratuliert Peter Wanke rechtherzlich zu diesen Ehren und hofft weiterhin auf gute Zusammenarbeit!

Hier der Ehrungsvortrag und Bilder der Veranstaltung...

 

 

Wie dem Webmaster heute am 2.4.2015 bekanntgeben wurde, sind alle „150 Jahre SSV“ Weinflaschen über Nacht schlecht geworden.
Leider können wir euch den angepriesenen Wein vom
gestrigen 1.April 2015 nicht mehr anbieten!

Hier gibts für alle nochmal die Info vom 1. April 2015 zum nachlesen...

 

Die Winterpause war mit 3 Monaten sehr lang und nun geht es auch im Erzgebirge wieder mit Freiluftfußball los. Die beiden SSV - Männerteams starten erst im April in die Pflichtspiele aber das Vorbereitungsprogramm beginnt schon Anfang März.
- Männer-Training (19 Uhr) jetzt wieder auf dem Sportplatz!

Vorbereitungstermine der Männerteams im März/April:
- Samstag 14.03.2015 Sayda/Clausnitz - Lomnitzer SV SPIEL ausgefallen (Platzverhältnisse zu schlecht!)
- Sa. 21.3.'15 Sayda - Pfaffroda 2:1 (1:0) Tore: D. Härtwig, D. Hiekel
INFOS:
Nachdem der erste geplante Test letzte Woche auf Grund der Platzverhältnisse noch ausfallen musste, konnte der SSV Sayda am Samstagmittag mit einem gemischten Team endlich antreten. Dabei ging es...
-> Hier der Bericht zum Testspiel...


- Sonntag 29.3.2015
TSV Niedersaida - Sayda/Clausnitz 3:2 (0:0)
INFOS:
Das zurückliegende kleine Trainingswochenende wurde am Sonntag mit einem Testspiel gegen Niedersaida abgeschlossen. Nach 2h Training am Freitagabend und Sonntagmorgen unterlag das Team von G. Schramm bei sehr miesem Wetter in „Mönchenfrei“ knapp dem TSV Niedersaida. Am Freitag stand mit
-> Hier der Bericht und die Bilder zum Testspiel...
 

Wie im großen Profifußball werden Woche für Woche auch in der Kreisliga Eintrittskarten an die Amateurfußballfans verkauft.
Eine solche Eintrittskarte gibt es natürlich auch bei den Heimspielen des SSV Sayda zu erwerben. Da die letzte Edition im vergangenen November aufgebraucht wurde, konnten der Abteilung Fußball nun 5000 neue dieser Eintrittsnachweise kostenlos zur Verfügung gestellt werden.
Der „Gewerbeverein Sayda und Umgebung e.V.“ tritt dabei als Sponsor auf und übergab die Eintrittskarten am vergangenen Donnerstag zur Abteilungsleitungssitzung an die SSV-Fußballer.
„Wir möchten uns für die Unterstützung bei allen Mitgliedern des Saydaer Gewerbevereins recht herzlich bedanken!

Freundlicherweise befindet sich auf dem Dokument auch der Werbeschriftzug unserer Fußballhomepage www.ssvsayda.de ! DANKE
 
nächstes Plichtspiel:
Sa, 25. Apr 2015 15:00 Uhr
Kreisliga Süd Mittelsachsen 2014/15
Sayda
Sayda
: Voigtsdorf
Voigtsdorf
(Bergstadtstadion)
Saisonstatistik
Minitabelle Kreisliga
  Heim  GesamtAuswärts
  STP
Großhartma811:618
Oberschöna617:516
Hetzdorf617:1013
4 Sayda612:513
Großschirma612:412
Lichtenb. II718:159
Dittmannsd.712:139
Voigtsdorf616:98
Burkersdorf610:127
10 Halsbrücke77:147
11 Weigmanns78:205
  STP
Großhartma1318:829
Oberschöna1330:1127
Großschirma1324:1823
Hetzdorf1328:2422
5 Sayda1324:1920
Burkersdorf1321:2019
Voigtsdorf1433:3118
Weigmanns1217:2914
Lichtenb. II1430:2913
10 Dittmannsd.1317:3012
11 Halsbrücke1311:347
  STP
Burkersdorf711:812
Oberschöna713:611
Großhartma57:211
Großschirma712:1411
Voigtsdorf817:2210
Weigmanns59:99
Hetzdorf711:149
8 Sayda712:147
Lichtenb. II712:144
10 Dittmannsd.65:173
11 Halsbrücke64:200
Tippspielstand 14/15
Gesamt Spieltag
  Name P
1. Oberfriedebacher 73
2. Insaydaer 66
3. zirni 65
4. Eumel1602 65
5. dorni 64
6. xxx 61
7. Zswen 61
8. Holzwurm 60
9. rosijosa 59
10. Ronaldinho 58
MS - Ergebnisse 14/15
Unsere Partner
100 Jahre Fußball 2011
Vereinssouvenirs
SSV Bilderdatenbank
Unser Webhoster